Sonntag, 7. Oktober 2012

Wintermantel Sew-Along Teil 4: Zuschneiden und Einlage

... wäre heute drangewesen.
Das gestrige Nähkränzchen wollte ich dafür nutzen. Hätte mich da nicht am Freitag eine Erkältung aufs Heftigste überfallen. Das wollte ich den anderen Damen ersparen und mir auch.

Hinzu kommt ein eiliger Auftrag. Freie Wochenenden, Freizeitunternehmungen und die Näherei sind für die nächsten Wochen gestrichen :-( 
Aber danach hole ich alles auf.

Jetziger Stand der Dinge:
Die sehr hilfreichen Kommentare haben mich in meinem Eindruck bestärkt, dass das unten angesetzte Stück in anderer Farbe aussieht, als habe der Stoff nicht gereicht. So habe ich jetzt beschlossen, den Mantel nur aus dem Hahnentrittstoff zu nähen. Kleiner farbiger Trost ist das pinkfarbene Futter, das am Freitag endlich eintrudelte.

Lucys Idee mit dem Zwischenfutter aus dünner Baumwolle gefällt mir. Da der Wollstoff eher locker gewebt ist, verträgt er sicher gut eine Verstärkung und der Wind zieht nicht durch alle Ritzen. Dafür nutze ich einen Stoff, den ich mal für eine Bluse gekauft hatte, an dessen trübe Farben ich mich dann aber doch nicht gewöhnen konnte.
Die Vlieseline (H410) liegt auch schon hier.

Die anderen Damen, die heute tatsächlich zuschneiden, tummeln sich bei Lucy.



Kommentare:

  1. Der Stoff und das Futter passen echt klasse zusammen!

    AntwortenLöschen
  2. Deine Farbkombi finde ich super. Schade, dass bei Dir nun andere Dinge dringlicher sind. Aber das wird schon noch. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. das wird bestimmt ein toller Mantel! Stoff - Farben - Muster, wär auch alles etwas für mich :-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Er wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe.

Related Posts with Thumbnails